Melden Sie sich an und sichern Sie sich Ihren Platz in unserer exklusiven Masterclass über nachhaltige Mode

Kohlenstoff-Buchhaltungssoftware für Unternehmen in den Niederlanden

Plan A bietet eine zertifizierte Software für CO₂-Bilanzierung und die persönliche Unterstützung führender Experten, um niederländischen Unternehmen zu helfen, die CO₂-Bilanzierung zu optimieren, sich an Vorschriften anzupassen und Netto-Null-Emissionen zu erreichen.

IHRE VORTEILE

Dekarbonisierung bietet Ihnen Wettbewerbsvorteile

67%
Return on Investment
Unternehmen, die Nachhaltigkeitsinformationen offenlegen und ehrgeizige Reduktionsziele verfolgen, haben einen um 67 % höheren ROI.
Quelle: CDP
60%
Druck durch Investor:innen
Die Mehrheit der Investor:innen will in den nächsten fünf Jahren verstärkt in Unternehmen investieren, die Nachhaltigkeit priorisieren.
Quelle: McKinsey
5.6%
Wettbewerbsvorteil
Unternehmen mit wissenschaftlich fundierten Reduktionszielen übertreffen ihre Konkurrenten um 5,6 % bei der Aktionärsrendite.
Quelle: CDP

Reibungslose CO₂-Bilanzierung - Jahr für Jahr

Vereinfachen Sie die Datenerfassung für alle Ihre Teams und Lieferanten
Nutzen Sie maßgeschneiderte Dienste wie eine Gap-Analyse und die Einschätzung der Berichterstattungsbereitschaft.
Vertiefen Sie die Analyse Ihrer Daten mit anpassbaren Dashboards und Diagrammen

Wirksame Dekarbonisierung, wissenschaftlich fundiert

Setzen Sie sich wissenschaftsbasierte Ziele, um Ihre Emissionen zu reduzieren 
Nutzen Sie maßgeschneiderte Maßnahmen für einen effektiven Dekarbonisierungsplan
Prognostizieren Sie zukünftige Emissionen und Kostenrisiken, um auf Kurs zu bleiben

Genau das Richtige für Ihr CSRD-Reporting

Verwalten Sie all Ihre Emissionen für Ihre E1-Angaben an einem Ort
Profitieren Sie von Dienstleistungen, die genau auf Sie zugeschnitten sind, wie z. B. die Gap- und Bereitschaftsanalyse.
Erweitern Sie Ihr Fachwissen durch digitale oder persönliche Lernangebote

Wichtige Informationen zur CO₂-Bilanzierungssoftware in den Niederlanden

Warum sollten niederländische Unternehmen eine CO₂-Bilanzierung durchführen?

Niederländische Unternehmen sollten sich mit der CO₂-Bilanzierung befassen, um ihre Treibhausgasemissionen effektiv zu messen, zu verwalten und zu reduzieren. Dies sollte im Einklang mit lokalen und internationalen Nachhaltigkeitszielen und regulatorischen Anforderungen erfolgen.

In den Niederlanden ermöglicht die CO₂-Bilanzierung Unternehmen eine genaue Verfolgung ihres Kohlenstoff-Fußabdrucks, was für die Festlegung und Erfüllung von Treibhausgas-Reduktionszielen unerlässlich ist. Durch das Verständnis der Hauptquellen von Emissionen in ihren Betriebsabläufen und Lieferketten können niederländische Unternehmen gezielte Strategien zur Minderung dieser Emissionen entwickeln. Dies stärkt nicht nur die Umweltsustainability, sondern optimiert auch die Betriebsabläufe, was zu einer verbesserten Effizienz und potenziellen Kosteneinsparungen führt, indem Bereiche identifiziert werden, in denen Energie verschwendet wird.

Darüber hinaus schreibt die regulatorische Landschaft in den Niederlanden in Verbindung mit breiteren europäischen Vorschriften zunehmend detaillierte Berichterstattung über Kohlenstoffemissionen vor. Der gesetzliche Rahmen der Europäischen Union, einschließlich des Green Deals und der Europäischen Nachhaltigkeitsberichterstattungsstandards (ESRS), verlangt von Unternehmen die Offenlegung umfassender klimabezogener Daten, die die Emissionen von Scope 1, 2 und 3 abdecken. Niederländische Unternehmen müssen robuste Kohlenstoffbilanzierungspraktiken übernehmen, um diesen Vorschriften zu entsprechen und so rechtliche Strafen zu vermeiden und ihre Betriebslizenzen zu sichern. Die Einhaltung solcher Vorschriften kann auch das Ansehen eines Unternehmens bei Investoren steigern, die Nachhaltigkeit priorisieren.

Schließlich können transparente CO₂-Bilanzierungspraktiken das Ansehen eines Unternehmens bei Stakeholdern wie Kunden, Investoren und Regulierungsbehörden erheblich stärken. Auf dem niederländischen Markt besteht eine wachsende Nachfrage nach Transparenz in Bezug auf Umweltauswirkungen. Unternehmen, die ihren CO₂-Fußabdruck korrekt berichten und sich zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen verpflichten, können sich differenzieren, ihr Markenimage verbessern und stärkere Stakeholder-Beziehungen aufbauen. Diese Vorbereitung erfüllt nicht nur aktuelle regulatorische Anforderungen, sondern positioniert niederländische Unternehmen auch vorteilhaft in einem Markt, der Nachhaltigkeit zunehmend wertschätzt.

Vorteile für niederländische Unternehmen bei der Implementierung von Software für CO₂-Bilanzierung

Die Implementierung von Software zur CO₂-Bilanzierung bietet niederländischen Unternehmen erhebliche Vorteile bei der Steigerung der Effizienz, der Sicherstellung der regulatorischen Einhaltung und der Unterstützung von Nachhaltigkeitsinitiativen.

Zunächst einmal verbessert die Software zur CO₂-Bilanzierung die betriebliche Effizienz niederländischer Unternehmen, indem sie die Erfassung, Verarbeitung und Analyse von Emissionsdaten automatisiert. Diese Automatisierung integriert Daten aus verschiedenen Quellen im gesamten Unternehmen und der Lieferkette und führt zu einer umfassenden Bewertung des CO₂-Fußabdrucks. Eine solche Effizienz ermöglicht es niederländischen Unternehmen, Zeit und Ressourcen zu sparen und gleichzeitig manuelle Fehler zu minimieren, was für Echtzeit-Entscheidungen in einem schnelllebigen Markt entscheidend ist.

Zweitens wird die Einhaltung der niederländischen und europäischen Vorschriften durch den Einsatz anspruchsvoller Software zur CO₂-Bilanzierung erleichtert. Niederländische Unternehmen müssen sich an strenge nationale Richtlinien und EU-Richtlinien wie den Europäischen Green Deal und das Klimaschutzgesetz halten, die eine sorgfältige Berichterstattung über Emissionen vorschreiben. Durch die Anpassung an Rahmenwerke wie das Greenhouse Gas Protocol und die Europäischen Nachhaltigkeitsberichterstattungsstandards (ESRS) gewährleistet die Software die Einhaltung der Vorschriften, um Geldstrafen zu vermeiden und den Ruf des Unternehmens in Bezug auf Verantwortlichkeit und Transparenz zu stärken.

Schließlich helfen die robusten analytischen und berichterstattenden Fähigkeiten der Software niederländischen Unternehmen dabei, ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele zu setzen und zu erreichen. Funktionen zur Verfolgung des Fortschritts bei der Reduzierung von Emissionen und zur Erstellung umfassender Berichte sind für interne Planung und externe Kommunikation von unschätzbarem Wert. Diese Transparenz zeigt nicht nur ein Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und gewinnt das Vertrauen von Interessengruppen wie Investoren und Kunden, sondern hilft auch niederländischen Unternehmen, sich in einem Markt zu differenzieren, der zunehmend umweltfreundliche Praktiken priorisiert.

Wie hilft die Software von Plan A niederländischen Unternehmen bei der CO₂-Bilanzierung?

Plan A's Software unterstützt niederländische Unternehmen bei der CO₂-Bilanzierung, indem es eine robuste Plattform bietet, um ihren CO₂-Fußabdruck gemäß lokaler Vorschriften und Nachhaltigkeitszielen zu messen, zu verwalten und zu reduzieren.

Zunächst integriert die Plattform von Plan A Daten aus verschiedenen Teams und Lieferanten innerhalb niederländischer Unternehmen und verbessert so die Genauigkeit der Kohlenstoffmessungen durch Einhaltung der neuesten wissenschaftlichen Standards. Dieses System ermöglicht es Unternehmen in den Niederlanden, Emissionsdaten aus verschiedenen Quellen zusammenzuführen und eine zuverlässige Bewertung des Kohlenstoff-Fußabdrucks durch sichere, anpassbare Dashboards zu gewährleisten, die Massendaten-Uploads und geführte Vorlagen nutzen.

Darüber hinaus bietet die Software detaillierte Datenanalyse durch anpassbare Dashboards und Diagramme, die es niederländischen Unternehmen ermöglichen, Emissions-Hotspots in ihren Betriebsabläufen, einschließlich Einrichtungen und Geschäftseinheiten, zu identifizieren. Durch die Messung von Emissionen gemäß den Richtlinien des GHG-Protokolls in den Bereichen 1, 2 und 3 können niederländische Unternehmen die Hauptquellen von Emissionen genau identifizieren und ihre Reduktionsbemühungen effektiv darauf konzentrieren.

Schließlich erleichtert die Software von Plan A die Festlegung und Erreichung von wissenschaftlich fundierten Dekarbonisierungszielen, was für niederländische Unternehmen, die sich um die Einhaltung der strengen Umweltvorschriften der Niederlande bemühen, von entscheidender Bedeutung ist. Die Plattform bietet maßgeschneiderte Aktionspläne und prognostiziert zukünftige Emissionen und Kostenrisiken, um Unternehmen bei der Entwicklung effektiver Dekarbonisierungsstrategien zu unterstützen. Dieser umfassende Ansatz hält nicht nur niederländische Unternehmen wettbewerbsfähig, sondern unterstützt auch ihren Übergang zu netto-null Emissionen im Rahmen der breiteren Nachhaltigkeitsinitiativen der Europäischen Union.

Beste Anbieter von Carbon Accounting Software in den Niederlanden

Die führenden Anbieter von CO₂-Bilanzierungssoftware in den Niederlanden sind Plan A, Coolset, Carbon+Alt+Delete, Workiva, IBMs Environmental Intelligence Suite und Salesforces Net Zero Cloud.

Plan A: Die Software von Plan A ist ein Marktführer und bietet eine umfassende Plattform zur Berechnung von Emissionen, Identifizierung von Hotspots und Festlegung von Reduktionszielen. Sie vereinfacht die Datenerfassung über Teams und Lieferanten und gewährleistet Genauigkeit durch Einhaltung der neuesten wissenschaftlichen Standards. Die Plattform unterstützt auch die Festlegung von wissenschaftlich fundierten Dekarbonisierungszielen und bietet maßgeschneiderte Maßnahmen und Prognosen, um Unternehmen bei der Erreichung ihrer Netto-Null-Ziele zu unterstützen.

Coolset: Mit Sitz in Amsterdam ist Coolset eine automatisierte Software zur CO₂-Bilanzierung, die speziell für mittelständische Unternehmen entwickelt wurde. Sie unterstützt Unternehmen dabei, ihre Emissionen in den Bereichen Scope 1, 2 und 3 zu messen, zu analysieren, zu reduzieren und zu entfernen. Die Software bietet Funktionen zur Unterstützung der CSRD-Konformität und enthält eine integrierte doppelte Materialitätsbewertung.

Carbon+Alt+Delete: Diese cloudbasierte CO₂-Bilanzierungssoftware ist maßgeschneidert für Nachhaltigkeitsberatungsunternehmen und bedient Kunden weltweit, einschließlich in Europa. Die Plattform ermöglicht es Beratungsunternehmen, Kohlenstoffemissionen effektiv zu messen und zu melden, wodurch der Prozess der Nachhaltigkeitsberichterstattung für ihre Kunden optimiert wird.

Workiva: Obwohl nicht in den Niederlanden ansässig, bietet Workiva eine robuste Plattform für das Carbon Management, die weltweit von Unternehmen genutzt wird, einschließlich solcher in den Niederlanden. Die Plattform erleichtert die Messung, Verwaltung und Berichterstattung von Kohlenstoffemissionen. Sie hilft Unternehmen auch dabei, ihren Fortschritt bei der Dekarbonisierung zu verfolgen, was sie zu einem wertvollen Werkzeug für Nachhaltigkeitsbemühungen macht.

IBM's Environmental Intelligence Suite: Die Environmental Intelligence Suite von IBM konzentriert sich auf das Datenmanagement und die Analyse von Klimarisiken. Sie unterstützt Organisationen dabei, störende Klimamuster zu überwachen und die CO₂-Bilanzierung in ihre betrieblichen Prozesse zu integrieren. Diese Suite ist besonders geeignet für große Unternehmen, die umfassende Risikobewertung und Reaktionsstrategien suchen.

Salesforce's Net Zero Cloud: Das Net Zero Cloud von Salesforce nutzt die Stärken des Unternehmens in Automatisierung, Sprachunterstützung und Integrationsfunktionen für die CO₂-Bilanzierung. Obwohl es robuste Funktionen für die Emissionsberichterstattung bietet, könnte seine Abhängigkeit von einem bestehenden Datenschema seine Skalierbarkeit einschränken. Trotzdem machen die Dashboard-Funktionalität der Plattform und Partnerschaften mit wichtigen Akteuren wie Accenture sie zu einer beeindruckenden Wahl für Unternehmen, die sich mit dem Klimawandel auseinandersetzen.

Wie hilft Carbon Accounting Software niederländischen Unternehmen dabei, Emissionen zu reduzieren?

Die Software zur CO₂-Bilanzierung unterstützt niederländische Unternehmen dabei, Emissionen zu reduzieren, indem sie präzise Daten liefert, strategische Maßnahmen ermöglicht und eine kontinuierliche Überwachung und Optimierung erleichtert.

Le logiciel fournit des informations détaillées sur les émissions en mesurant et en analysant méticuleusement les données dans divers secteurs au sein d'une entreprise néerlandaise. Comprendre l'empreinte carbone spécifique aux opérations et chaînes d'approvisionnement aux Pays-Bas permet aux entreprises d'identifier les principales sources d'émissions. Ces informations permettent aux entreprises néerlandaises de prioriser les domaines d'amélioration, de mettre en œuvre des stratégies de réduction efficaces et d'allouer les ressources de manière plus efficace.

Darüber hinaus unterstützt die Software gezielte Maßnahmen durch fortschrittliche Analyse- und Szenariomodellierungstools, die speziell für den niederländischen Markt entwickelt wurden. Niederländische Unternehmen können die potenziellen Auswirkungen verschiedener Initiativen wie die Nutzung erneuerbarer Energien, die Steigerung der Energieeffizienz und die Optimierung von Prozessen bewerten. Durch die Simulation unterschiedlicher Szenarien hilft die Software dabei, die kosteneffektivsten und wirkungsvollsten Strategien zur Emissionsreduktion zu identifizieren und den Fortschritt bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Niederlande festzulegen und zu verfolgen.

Schließlich gewährleistet die Software für die CO₂-Bilanzierung eine kontinuierliche Überwachung und Verbesserung, indem sie Echtzeitdaten und automatisierte Berichterstattung gemäß den niederländischen behördlichen Standards bereitstellt. Unternehmen können Emissionen im Laufe der Zeit verfolgen, Abweichungen von Zielen rechtzeitig erkennen und entsprechend ihre Strategien anpassen. Die kontinuierliche Überwachung unterstützt niederländische Unternehmen auch dabei, nationale und EU-regulatorische Anforderungen zu erfüllen und gewährleistet Transparenz und Verantwortlichkeit im Emissionsmanagement. Dieser Ansatz fördert nachhaltige Reduzierungen und trägt maßgeblich zu den langfristigen Umweltzielen der Niederlande bei.

Legen Sie wissenschaftlich fundierte Ziele fest und dekarbonisieren Sie Ihr Unternehmen wirksam mithilfe maßgeschneiderter Maßnahmen.

GHG-Protokoll-konform, TÜV-zertifiziert
In den globalen Top 5% für B Corp „Governance“ aufgeführt.
Engagiert für wissenschaftsbasierte Ziele und das Klimaversprechen.
Unsere Nachhaltigkeitsexperten

Lassen Sie uns Ihr Unternehmen gemeinsam dekarbonisieren.

Unsere Nachhaltigkeitsexperten finden gerne die richtige Lösung für Sie.